Doppel-Olympiasiegerin Kim legt längere Pause ein

Doppel-Olympiasiegerin Kim legt längere Pause ein Foto: © getty
 

Die zweifache Snowboard-Olympiasiegerin Chloe Kim wird die kommende Saison auslassen.

Die Freestylerin will ihre Batterien wieder voll aufladen, erklärte sie dem US-Nachrichtenservice "Cheddar News".

Bei den Winterspielen 2026 in Cortina d'Ampezzo will die heute 22-Jährige den Hattrick in der Königsdisziplin Halfpipe schaffen.

Nach ihrem ersten Olympiasieg 2018 in Pyeongchang im Alter von nur 17 Jahren hatte Kim Schwierigkeiten, mit dem neuen Status als Berühmtheit zu leben.

Sie dachte darüber nach, ihre Karriere zu beenden, legte dann aber eine 22-monatige Pause ein, bevor sie Anfang 2021 wieder an den Start ging und im Februar bei den Olympischen Spielen in Peking triumphierte.

Textquelle: © APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..