Datenschutzerklärung - LAOLA1.at - ADMIRAL Liga Zwa Fan-Kommentar

    Zuletzt aktualisiert am 01.12.2021

    1. Einleitung

    Die Sportradar Group respektiert Ihre Privatsphäre und Ihre personenbezogenen Daten. Diese Datenschutzerklärung („Datenschutzerklärung“) erläutert, welche Arten personenbezogener Daten wir erfassen und wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen.

    2. Wer ist der Datenverantwerantwortliche

    In dieser Datenschutzerklärung beziehen sich die Begriffe „wir“, „uns“, „unser“ „unserer“, „unsere“ und „Sportradar“ auf die Sportradar Group, mit Sitz in der Feldlistrasse 2, CH – 9000 St. Gallen, Schweiz - Umsatzsteueridentnummer CHE-113.910.142 MWST sowie ihre Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen weltweit. Für eine Liste unserer Konzerngesellschaften setzen Sie sich bitte mit uns unter privacy@sportradar.com in Verbindung.

    3. Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?

    Sportradar erfasst und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Teilnahme am ‚ADMIRAL Liga Zwa Fan-Kommentar‘.
    Diese personenbezogenen Daten beinhalten Ihren Namen und Vornamen, Ihre Telefonnummer, Adresse und E-Mailadresse sowie die Audiodatei, die Ihren Auftritt als Kommentator des Spiel enthält.

    4. Zu welchen Zwecken erfassen wir ihre personenbezogenen Daten?

    Sportradar erfasst und verarbeitet die in Abschnitt 3 beschriebenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Auswahl des Gewinners/der Gewinnerin des ‚ADMIRAL Liga Zwa Fan-Kommentars‘, der von Admiral gesponsert wird und der Auswahl des besten Kommentators/der besten Kommentatorin für das ausgewählte Spiel der 2. österreichischen Fußballliga und der Bewerbung des Gewinners/der Gewinnerin durch alle Medienkanäle der Sportradar Group.

    Wenn Sportradar Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, stützen wir uns auf Ihre Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

    5. Wie verarbeiten wir ihre personenbezogenen Daten?

    Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, stellen wir sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den folgenden Grundsätzen verarbeitet werden:

    • Rechtmäßigkeit
      Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, stellen wir sicher, dass die Verarbeitung im Einklang mit dem geltenden Recht erfolgt.
    • Transparenz
      Bei der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten sind wir bestrebt, Ihnen so viele Informationen wie möglich bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zukommen zu lassen.
    • Beschränkung des Zwecks
      Ihre personenbezogenen Daten werden zu näher angegebenen, klaren und rechtmäßigen Zwecken erfasst und nicht auf eine Art und Weise weiterverarbeitet, die mit dem ursprünglichen Zweck der Erfassung unvereinbar ist.
    • Datenminimierung
      Wir erfassen und/oder verarbeiten nur solche personenbezogenen Daten, die für die in Abschnitt 4 dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke unerlässlich sind.
    • Richtigkeit
      Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so zutreffend wie möglich und Sie können Ihre personenbezogenen Daten jederzeit berichtigen. Setzen Sie sich dafür bitte mit uns unter privacy@sportradar.com in Verbindung.
    • Beschränkung der Speicherung
      Wir bewahren keine personenbezogenen Daten länger auf, als dies für die Zwecke nötig ist, für die diese personenbezogenen Daten verarbeitet werden.
    • Integrität und Vertraulichkeit
      Wir verwenden sachdienliche Sicherheitsmaßnahmen, um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sicherstellen zu können. Die schließt den Schutz gegen eine nicht autorisierte oder rechtswidrige Verarbeitung und gegen einen unbeabsichtigten Verlust oder die versehentliche Zerstörung oder Beschädigung ein.

    6. Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten von uns aufbewahrt?

    Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nicht länger auf, als dies für die in Abschnitt 4 dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke nötig ist. Dies bedeutet, dass wir nach der Wahl des Gewinners/der Gewinnerin des ‚ADMIRAL Liga Zwa Fan-Kommentars‘ die personenbezogenen Daten des Gewinners/der Gewinnerin 6 Monate lang aufbewahren und die personenbezogenen Daten anderer Teilnehmer/innen löschen werden.

    7. Wer hat Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten?

    Wir werden Ihre personenbezogenen Daten in der Sportradar Group und mit Admiral austauschen.

    8. Sicherheit ihrer personenbezogenen Daten?

    Wir verwenden technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen im Einklang mit dem Risikopotenzial zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gegen einen Sicherheitsverstoß, der zu einer/einem unbeabsichtigten oder unrechtmäßigen Löschung, Verlust, Veränderung, einer unbefugten Offenlegung von oder einem unbefugten Zugriff auf Ihre übertragenen, abgespeicherten oder anderweitig verarbeiteten personenbezogenen Daten führt.

    9. Übermittlung personenbezogenen Daten

    Wir können Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Europäischen Union und in Gebiete außerhalb der Europäischen Union übermitteln, wenn dies notwendig ist, um den in Abschnitt 4 dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecken Wirkung zu verleihen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten gegenüber Unternehmen der Sportradar Group, die ihren Standort innerhalb und außerhalb der Europäischen Union haben, offenlegen.

    Bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an einen Dritten außerhalb der Europäischen Union oder in Länder, die nicht dieselben Datenschutzstandards aufweisen, haben wir geeignete Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten eingerichtet, wie beispielsweise organisatorische und rechtliche Maßnahmen (einschließlich der EU-Mustervertragsklauseln), um den Schutz personenbezogener Daten sicherzustellen. Sie können eine Kopie dieser Maßnahmen erhalten. Setzen Sie sich hierfür bitte mit uns unter privacy@sportradar.com in Verbindung.

    10. Ihre Rechte

    Im Rahmen der Datenschutzgesetzgebung können Sie die folgenden Rechte ausüben:

    • Auskunftsrecht
      Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung dahingehend einzuholen, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Außerdem haben Sie ein Anrecht auf eine Kopie dieser personenbezogenen Daten.
    • Recht auf Berichtigung
      Sollten Ihre personenbezogenen Daten oder die personenbezogenen Daten Ihrer Anspruchsberechtigten unrichtig sein, haben Sie ein Anrecht auf eine Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns.
    • Recht auf Löschung
      Unter bestimmten Bedingungen sind Sie berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich löschen zu lassen. Diese Bedingungen sind in Artikel 17 DSGVO aufgeführt.
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
      Unter bestimmten Bedingungen sind Sie dazu berechtigt, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder der personenbezogenen Daten Ihrer Anspruchsberechtigten zu beschränken. Diese Bedingungen sind in Artikel 18 DSGVO aufgeführt.
    • Recht auf Einspruch gegen die Verarbeitung
      Unter bestimmten Bedingungen haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Diese Bedingungen sind in Artikel 21 DSGVO aufgeführt.
    • Recht auf Datenportabilität
      Sie sind dazu berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format zu erhalten und Ihre personenbezogenen Daten auf Ihren Antrag hin an einen anderen Datenverantwortlichen übermitteln zu lassen, wenn dies technisch machbar ist, sofern sich die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihre Zustimmung stützt.
    • Recht auf Einreichung einer Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
      Falls Sie der Ansicht sind, dass wir einen Verstoß gegen geltendes Datenschutzrecht begangen hat, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen.
    • Recht auf Widerruf der Einwilligung
      Sie können Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten insoweit widerrufen, als die Verarbeitung auf Grundlage Ihrer Zustimmung erfolgt. Dies findet keine Anwendung, wenn die Verarbeitung zur Erfüllung des zwischen Ihnen und uns abgeschlossenen Vertrags notwendig ist oder wenn die Verarbeitung auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen erfolgt.

    11. Kontakt

    Sollten Sie Fragen hinsichtlich Ihrer Privatsphäre und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder sollten Sie ein in Abschnitt 10 dieser Datenschutzerklärung vorgesehenen Recht ausüben wollen, setzen Sie sich bitte mit unserem Datenschutzbeauftragten unter privacy@sportradar.com in Verbindung.